Donnerstag, 30. März 2017

Makerist-Mantel

Trotz des trüben Wetters habe ich versucht, endlich mal mein Probemodell des Kursmantels abzulichten... und ich muss feststellen: Mir fehlt sowohl die gute Ausleuchtung, als auch die liebe Visagistin und die Kameraprofis, die beim Dreh bei Makerist in Berlin so schöne Bilder gezaubert haben.  

Mantel nähen Makerist onlinekurs Nähkurs online

Während der Vorbereitungsphase zum Video-Dreh musste ich ja einige Testläufe machen und ein Ergebnis war dieser Mantel aus leichter blauer Wolle. Ich habe den Makerist-Schnitt für mich in Gr. 40 genäht und sowohl die Ärmel, als auch den Rumpf um 4 cm verlängert. Im Rumpf habe ich die Länge in der Taille zugegeben und somit wanderte die Taschenposition mit nach unten und die Eingriffe waren für mich mit 178cm Körpergröße gleich an der perfekter Stelle.
Dieser Probemantel hat leider einen Patzer, der mich echt Nerven gekostet hat- ich schnitt nämlich in den Oberstoff, als ich das Belegschnitteil abtrennen wollte, um die Einlage zuzuschneiden. So etwas Dummes!
Der etwa 5cm lange Schnitt war exakt an der Umbruchkante, aber ich konnte ihn zum Glück "wegschummeln" und nun fällt die reparierte Stelle nur auf, wenn man die vordere Kante ganz genau beäugt.

Mantel nähen Onlinekurs Nähkurs online Video Makerist

Bei meinem Mantel habe ich übrigens das oberste Knopfloch weggelassen- einfach weil ich festgestellt habe, dass mir hier der Kragen hochgeklappt getragen besser gefällt. Selber nähen ist schon klasse- da kann man sowas eben selbst entscheiden ;)
So ist der Testmantel jetzt mein lässiger Begleiter für die Übergangszeit.
Auf meiner "To-Sew-Liste" steht jetzt noch eine weitere Version- und zwar in grauem Leinen.
Leinen ist einfach ein tolles Material für diesen Mantel- das könnt Ihr ja auch im Onlinekurs sehen.

Wenn Ihr Lust bekommen habt, Euch auch so einen Mantel zu nähen, dann nichts wie hin zu Makerist und meinen Kurs buchen.
Hier gehts zum Onlinekurs: Mantel nähen mit Schneiderherz
Ich zeige Schritt für Schritt- vom Zuschnitt bis zum Abfüttern- wie der Mantel gemacht wird und ich bin schon so gespannt, bald die ersten Makerist-Mäntel von Euch zu sehen...





Heute bin ich mit meinem Mantel mal bei RUMS ;)

Kommentare:

  1. Im Stillen hoffte ich Dich bald bei Makerist zu sehen. Herzlichen Glückwunsch ich freue mich, werde mich selbstverständlich anmelden, aber nähen werde es ich erst später.
    LG eva

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön. Und ja, aus grauem Leinen wäre der wunderbar. Aus einem schwarzen Schlangenprint (dezen) glaube ich auch....
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Himmel ist der schön!!! In Blau gefällt er mir so gut, dass ich am liebsten sofort loslegen würde. Aber rotz Video trau ich mich nicht…

    Liebste Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oje, es sollte natürlich TROTZ heißen (schäm)

      Löschen
  4. Ein wunderschöner Mantel, der sieht echt super aus, schlicht und elegant. Vielleicht sollte Frau sich da wirklich mal rantrauen.......

    AntwortenLöschen